News

4. Januar 2022
EXIS|TENZ MAGAZIN: Krisenfrüherkennung im Krankenhaus
Auch im Krankenhausbereich lassen sich ausreichend viele Signale finden, um daraus die richtige Einordnung im stadiengerechten Verlauf der Krise zu finden. Jeder Indikator allein ist sicher nicht ausreichend für die notwendige Lagebeurteilung, aber in der Gesamtheit entsteht der richtige Eindruck.
21. Dezember 2021
Sanierung & Restrukturierung 08/2021
Oftmals wird die Erstellung eines Sanierungskonzeptes mit dem Ende der Krise gleichgesetzt. Doch ein Blick in die Praxis zeigt, dass das eigentliche Ziel – eine nachhaltige Überwindung der Krise – erst nach Vorlage eines Sanierungskonzeptes startet und erst dann abgeschlossen ist, wenn das Unternehmen neu ausgerichtet und alle Maßnahmen operativ umgesetzt sind.
14. Dezember 2021
Restrukturierung der mdexx GmbH läuft plangemäß
Das vorläufige Eigenverwaltungsverfahren der mdexx GmbH, Experte in den Bereichen Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Wickelgütern und Ventilatoren, verläuft nach Plan. In den vergangenen Wochen hat die Geschäftsführung in enger Abstimmung mit dem gerichtlich bestellten vorläufigen Sachwalter und dem vorläufigen Gläubigerausschuss dafür gesorgt, den Geschäftsbetrieb entscheidend zu stabilisieren.
1. Dezember 2021
Case Study: Sächsische Dampfschifffahrt – Restrukturierung eines Wahrzeichens
Restrukturierung eines der Wahrzeichen von Dresden? Auch für uns kein alltägliches Projekt. Dr. Fabian Meißner, Michael Hofmann und Burkhard Jung berichten im Video von der Restrukturierung der Sächsischen Dampfschiffahrts Gruppe. Ein Mandat, für das wir Ende November 2021 mit dem „Best of Consulting Award Mittelstand 2021“ der WirtschaftsWoche ausgezeichnet wurden.
26. November 2021
Erfolgreiche Restrukturierung der Fachklinik Waldeck
Die Restrukturierungspartner haben die Restrukturierung der Fachklinik Waldeck erfolgreich abgeschlossen. Das Amtsgericht Rostock hat das Eigenverwaltungsverfahren Ende November formell aufgehoben. Damit kann die Fachklinik in Schwaan bei Rostock nur sechs Monate nach Verfahrensbeginn als saniertes Unternehmen mit neuem Investor wieder durchstarten.
25. November 2021
KSI 6/21: Die Restrukturierungsbranche auf dem Prüfstand
Restrukturierer, die zukünftig erfolgreich beraten möchten, benötigen ein völlig anderes „Mindset“, als es bisher den erfolgreichen Restrukturierer auszeichnet – so lautet das Fazit unseres KSI-Fachartikels „Corona und die Restrukturierungsbranche“.
24. November 2021
2. Platz bei Best of Consulting Mittelstand 2021
Die Restrukturierungspartner wurden für die erfolgreiche Restrukturierung des Dresdner Traditionsunternehmens Sächsische Dampfschifffahrt mit der begehrten Auszeichnung „Best of Consulting Mittelstand“ geehrt. Die Unternehmensberatung belegte den 2. Platz in der Kategorie „Finance“. Die WirtschaftsWoche zeichnete die Restrukturierungspartner bereits zum dritten Mal in Folge aus.
2. November 2021
Restrukturierungspartner begleiten Verkauf von Hermle Schleiftechnik
Die Restrukturierungspartner haben gemeinsam mit Insolvenzverwalter Dr. Dirk Pehl von Schultze & Braun einen Investor für die insolvente Hermle Schleiftechnik KG gefunden. Alle rund 120 Arbeitsplätze und der Unternehmensstandort im baden-württembergischen Deilingen bleiben erhalten.
27. Oktober 2021
Rubie's Deutschland Gruppe erfolgreich verkauft
Der Investorenprozess für die Rubie's Deutschland Gruppe konnte Ende September erfolgreich abgeschlossen werden. Die Restrukturierungspartner haben gemeinsam mit der Eigenverwaltung unter Leitung von Christoph Enkler (Brinkmann & Partner, Frankfurt) und rechtlich unterstützt durch ADVANT Beiten mehrere Investoren für den größten deutschen Händler von Karnevalsartikeln gefunden.
11. Oktober 2021
mdexx GmbH startet Eigenverwaltungsverfahren
Die mdexx GmbH, Experte in den Bereichen Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Wickelgütern und Ventilatoren, hat heute beim zuständigen Amtsgericht in Syke einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Das Gericht hat diesen Antrag genehmigt und damit den Weg frei gemacht, dass sich das Unternehmen in Eigenregie unter Insolvenzschutz neu aufstellen kann. Durch die jetzt vorliegende gerichtliche Anordnung verbleibt die Leitung der Gesellschaft weiterhin in den Händen der Geschäftsführung.
1 2 3 23
Cookie Consent mit Real Cookie Banner