Skip to content

Forum 270 begrüßt vier neue Mitglieder

Der Forum 270 – Qualität und Verantwortung in der Eigenverwaltung e.V. hat vergangene Woche vier neue Mitglieder aufgenommen. Damit umfasst der Expertenkreis ab sofort 17 aktive Mitglieder. „Wir freuen uns mit Thomas Klöckner, Christoph Morgen, Jan Markus Plathner und Detlef Specovius erfahrene Restrukturierungspraktiker für das Forum 270 zu gewinnen, die sich durch ihre langjährige Sanierungspraxis…

Mehr erfahren

Forschungspreis Tinnitus & Hören verliehen

Die Restrukturierungspartner gratulieren Dr. Christopher Cederroth vom Karolinska Institutet in Stockholm ganz herzlich. Die Deutsche Stiftung Tinnitus und Hören Charité hat ihm im Rahmen des 21. Tinnitussymposiums in Berlin den mit 10.000 Euro dotierten Forschungspreis Tinnitus & Hören verliehen. Dr. Cederroth ist damit der erste Preisträger des von den Restrukturierungspartnern gestifteten Preises. Der Forschungspreis Tinnitus…

Mehr erfahren

Restrukturierungspartner begleiten Verkauf von Holz Kummer an die BAUEN+LEBEN Gruppe

Die Restrukturierungspartner haben gemeinsam mit Insolvenzverwalter Dr. Christoph Schulte-Kaubrügger (White & Case) einen Käufer für die insolvente Fritz Kummer GmbH & Co. KG gefunden. Knapp drei Monate nach Insolvenzantragstellung hat die Krefelder BAUEN+LEBEN Gruppe den Geschäftsbetrieb und die Mitarbeiter des Dortmunder Holzhändlers im Rahmen eines Asset Deals am 16. Dezember übernommen. Die BAUEN+LEBEN Gruppe ist…

Mehr erfahren

Münchener Restrukturierungsforum: Im Osten viel Neues –Sanierung deutscher Unternehmen mit Assets in Polen, Tschechien und Ungarn

Das Münchener Restrukturierungsforum beschäftigte sich am 21. Oktober 2019 mit dem Thema „Im Osten viel Neues –Sanierung deutscher Unternehmen mit Assets in Polen, Tschechien und Ungarn“. Die Panelisten gaben Einblicke in ihre Erfahrungen mit Insolvenzen in den osteuropäischen Ländern und waren sich einig, dass vor allem Transparenz und Kommunikation mit allen Beteiligten das Non-Plus-Ultra in…

Mehr erfahren

Stuttgarter Restrukturierungsforum: Chinesische Investoren: Weiße Ritter in der Krise?

Stuttgart, 17. Dezember 2019. Das Stuttgarter Restrukturierungsforum richtete am 26. November 2019 seinen Blick nach China. Rund 100 Gäste verfolgten die spannende Diskussion zu Möglichkeiten und Wirkungen chinesischer Investments in der Krise. Die fünf Experten auf dem Podium berichteten von ihren umfangreichen Erfahrungen mit dem Thema des Abends. Dr. Alexandra Schluck-Amend (CMS Hasche Sigle) eröffnete…

Mehr erfahren

Berliner Restrukturierungsforum: Wer finanziert morgen den Mittelstand? – Bestandsaufnahme und Ausblick

Das Berliner Restrukturierungsforum widmete sich am 28. November 2019 dem interessanten Thema „Wer finanziert morgen den Mittelstand? – Bestandsaufnahme und Ausblick“. Rund 80 Gäste verfolgten die gelungene Diskussion auf dem Podium um die aktuellen Möglichkeiten in der Mittelstandsfinanzierung. Das Podium war sich einig, dass die Digitalisierung aus der Mittelstandsfinanzierung nicht mehr wegzudenken ist, aber der…

Mehr erfahren

Restrukturierungspartner mit Qualitätssiegel der WirtschaftsWoche ausgezeichnet

Die Restrukturierungspartner wurden mit einer der begehrten Auszeichnungen „Best of Consulting Mittelstand 2019“ der WirtschaftsWoche geehrt. Das Wirtschaftsmagazin verlieh der Unternehmensberatung das Siegel „Prämiert“ in der Kategorie „Operations“ mit dem Projektschwerpunkt „Restrukturierung“ für die erfolgreiche Restrukturierung des größten deutschen Dunkin‘ Donuts-Franchisenehmers. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, weil sie eine Bestätigung für die hohe…

Mehr erfahren

Münchener Restrukturierungsforum: Im Osten viel Neues –Sanierung deutscher Unternehmen mit Assets in Polen, Tschechien und Ungarn

Das Münchener Restrukturierungsforum beschäftigte sich am 21. Oktober 2019 mit dem Thema „Im Osten viel Neues –Sanierung deutscher Unternehmen mit Assets in Polen, Tschechien und Ungarn“. Die Panelisten gaben Einblicke in ihre Erfahrungen mit Insolvenzen in den osteuropäischen Ländern und waren sich einig, dass vor allem Transparenz und Kommunikation mit allen Beteiligten das Non-Plus-Ultra in…

Mehr erfahren

Stefan Weniger neuer NIVD-Beirat

Dr. Stefan Weniger, Geschäftsführer der Restrukturierungspartner, wurde in den Beirat der Neue Insolvenzverwaltervereinigung Deutschlands e.V. (NIVD) gewählt. In der Mitgliederversammlung des NIVD wurden nicht nur Dr. Susanne Berner (Vorstandsvorsitzende), Dr. Hubertus Bartelheimer und Dr. Robert Schiebe als Vorstände bestätigt und einstimmig wiedergewählt, sondern auch ein neuer Beirat gewählt. Neues Mitglied ist unter anderem Dr. Stefan…

Mehr erfahren

Hamburger Restrukturierungsforum: Norddeutsche Branchen im digitalen Umbruch – wer zu spät kommt …

Das Hamburger Restrukturierungsforum fand am 29. Oktober 2019 zum vierten Mal statt und widmete sich dem spannenden Thema „Norddeutsche Branchen im digitalen Umbruch – wer zu spät kommt …“. Rund 85 Gäste verfolgten die lebhafte Diskussion um die aktuellen Herausforderungen der Branchen zum Thema Digitalisierung. Wichtige Erkenntnisse des Abends: Unternehmen müssen – branchenunabhängig – der…

Mehr erfahren
Scroll To Top