Starz-Gruppe

UNTERNEHMENSDATEN

Branche:
Fertigung und Konstruktion von Kabelsträngen
Mitarbeiter:
rd. 600
Umsatz:
ca. 23 Mio. EUR
Region:
international

Ausgangslage

Die Starz-Gruppe (Kehrel AG) stellte Kleinserienfertigung von Kabelsätzen sowie Steuer- und Zentralelektriken für das Bordnetz von Sonderfahrzeugen und Maschinen her. Die Geschäftsführung der Gesellschaften musste wegen drohender Zahlungsunfähigkeit beim Amtsgericht Cottbus Anträge auf Eröffnung von Insolvenzverfahren stellen.

Um einen geeigneten Investor für die Geschäftsbetriebe zu finden, wurden die Restrukturierungspartner mit der Durchführung eines strukturierten Bieterprozesses beauftragt.

Leistungen

Im Rahmen Investorenprozesses wurde die Starz GmbH an die ATLAS GmbH verkauft. Auch die weiteren Gesellschaften, die zur Starz-Gruppe gehörten und nicht von der Insolvenz betroffen waren, konnten an einen Investor veräußert werden.

Die Restrukturierungspartner waren verantwortlich für die Koordination des Transaktionsprozesses und haben die Insolvenzverwaltung bei diversen betriebswirtschaftlichen Themen, welche aufgrund der Komplexität Teil des M&A-Leistungspaketes waren, unterstützt. Dazu gehörten u. a.:

  • Investorenrecherche und -ansprache
  • Managementpräsentationen
  • Unterstützung bei der Due Diligence
  • Kaufvertragsverhandlungen mit Investoren
  • Unternehmensbewertungen